MANCHE MENSCHEN WISSEN NICHT, WIE WERTVOLL SIE FÜR UNSER LEBEN SIND. SIE WÜSSTEN ES, WÜRDEN WIR ES IHNEN SAGEN.

V

M

––

––

ÜBER UNS.

Uns beide verbindet ein wertschätzender und achtsamer Umgang, die Liebe zum Menschen – und Interesse an den Geschichten, die das Leben schreibt. Mit unserer je eigenen Profession, jedoch geeint im Respekt vor Ihrer Lebensgeschichte, unterstützen wir Sie dabei, Ihre inneren Schätze zu erkennen, Individuelles zu würdigen, Ihr Glück zu teilen und Ihre Spuren, Ihre Werte und Ihren Segen zu hinterlassen.

Auf das eigene Leben zurückzuschauen, kann eine sehr schöne und wertvolle Erfahrung sein für Sie und die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen. Wir bergen das, was in der Schatzkiste Ihres Herzens gesammelt ist und führen die Perlen Ihrer Erinnerung zusammen im Film Ihres Lebens.

––

"ES GIBT NICHTS AUF DER WELT, DAS SO WERTVOLL WÄRE WIE DER HERZENSFRIEDEN."

FRANZ VON SALES 

ELKE PRACEJUS –

 

GESTALTTHERAPEUTIN | PROJEKTLEITERIN & GESCHÄFTSFÜHRERIN VMN

N

Liebe, Achtsamkeit, Respekt und Würde sind Werte, die mir wichtig sind. Oft erlebe ich, dass Menschen Sorge haben, Erinnerungen zu verlieren oder selbst vergessen zu werden. Welche Erinnerungen möchten Sie bewahren? Welche Werte möchten Sie weitergeben und welche Spuren hinterlassen?

 

Ich unterstütze Sie, im Tagebuch Ihres Herzens zu blättern, wertvolle  Erinnerungen zu aktivieren und das, was Ihnen wichtig ist, für Sie und die Menschen, die Ihnen etwas bedeuten, festzuhalten.

V

––

––

DANIEL GOWITZKE –

 

JOURNALIST & FILMEMACHER | PROJEKTLEITER & GESCHÄFTSFÜHRER VMN

M

N

Wie gerne schauen wir durch unsere alten Familien-Fotos? Wie berührend ist es, seltene Filmaufnahmen unserer verstorbenen Großeltern zu sehen, vielleicht sogar ihre Stimme noch einmal zu hören?

 

Ich habe meinen Großvater ca. ein Jahr vor seinem Tod interviewt – und bis heute sind diese Aufnahmen ein Schatz für mich. Unwiederbringliche Erinnerungen, festgehalten auf Film. Diese tolle Möglichkeit möchte ich gerne auch Ihnen zur Verfügung stellen.

––

SEINE EIGENE GESCHICHTE ERZÄHLEN ZU KÖNNEN, HEISST EINEN WEG DURCH ALL DIE VIELEN ERLEBNISSE UND ERINNERUNGEN ZU FINDEN, DIE WIR OFT OHNE EINEN WEG GEFUNDEN HABEN.

––

ELISABETH HAT SICH IM ALTER VON 83 ENTSCHIEDEN, IHR LEBEN IN EINEM FILM FESTZUHALTEN. EINIGE MOMENTE AUS DIESEM FILM KÖNNEN SIE HIER SEHEN. 

––

––

MIR

DIR

UNS 
 

ERZÄHLE
DEINE
GESCHICHTE.

| VERGISSMEINNICHT

  EINE EMAIL SCHREIBEN | 

––

––